Stadtcheck – OnTour

Eine erste Bilanz

Am 11.06.2016 fand der erste große Hamelner Stadtcheck statt. Ein großer Erfolg! Einen ganzen Samstag lang war das Team von „Hameln2030 – Stadt mit Zukunft“ auf dem Pferdemarkt, um mit den Bürger/innen der Weserstadt ins Gespräch zu kommen.
Eingeleitet wurde der Auftakt mit einem Podiumsgespräch. Auf der Bühne diskutierten die Dipl. Kulturwissenschaftlerin Linda Meier (Geschäftsführerin Sumpfblume), Norbert Raabe (ehem. Geschäftsführer der Paritäten Hameln), Dipl. Kaufmann Jürgen Lohmann (Vorsitzender AdU, Geschäftsführer Dr. Paul Lohmann GmbH KG) und Oberbürgermeister Claudio Griese. Sie erörterten die Herausforderungen, Chancen und Risiken der kommenden 15 Jahre.

Der Treffpunkt in der „guten Stube“ Hamelns bot die Möglichkeit, in entspannter Atmosphäre erste Überlegungen zu einem Hameln in 15 Jahren anzustellen. Die Ideen und Anregungen der Bürger/innen konnten anhand einer 5×5 Meter großen Stadtkarte diskutiert und dabei vertieft werden. Im Vordergrund standen dabei die Fragen, was sich in den nächsten 15 Jahren verändern oder was in der Stadt Hameln gut funktioniert und daher bewahrt werden sollte. Genauso gespannt war das Team auf die Projektideen der Bürgerinnen und Bürger und darauf, wo sie diese verorten würden.

Die große Auftaktveranstaltung leitete zugleich in eine ganze Reihe von Veranstaltungen ein. So war das Team von „Hameln2030 – Stadt mit Zukunft“ in der darauffolgenden Woche am Bahnhof, auf dem Wochenmarkt und in der Stadtgalerie präsent, um auch mit all denen, die nicht die Möglichkeit hatten, sich am Samstag zu beteiligen, ins Gespräch zu kommen.

Die Auswertung aller Beiträge wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, doch so viel lässt sich verraten: Der Zulauf der Beiträge war atemberaubend. Im Rahmen des Stadtchecks gelang es, über 2.000 Beiträge zu sammeln. Das Interesse an einem Dialog ist also riesig. Die Beiträge müssen nun sortiert und zusammengefasst werden, um ein erstes Lagebild in Form eines Zwischenberichtes abgeben zu können.

Die gelungene Auftaktveranstaltung und die aktive Mitarbeit der Bürger/innen dieser Stadt wecken Vorfreude auf den nächsten Termin, an dem das Team von „Hameln2030 – Stadt mit Zukunft“ im Rahmen einer Dialogwerkstatt wieder ins Gespräch mit den Bürger/innen kommen möchte.

Eine Übersicht über den Ablauf des Gesamtprozesses finden Sie unter dem nachfolgenden Link:
weitere Informationen